Rebusfarm Newsticker Latest
Cyber Week at RebusFarm! Buy up to 500 RenderPoints and get 100% free RenderPoints on top! +++ Check our blog for details! +++

Wie man einen Job mit Blender und Cycles GPU sendet

Öffne die Szene, die Du online rendern möchtest, mit Blender. Öffne dann die Rendereinstellungen über die Eigenschaften oder verwende den 'Rendering Blender' Tab.

Wähle unter der Option 'Render-Engine' Cycles als Renderer und wähle unter der Option 'Device' GPU.

3D Render Setup für Blender mit Cycles GPU Renderer

Wähle bitte unter 'Sampling' die Werte für den 'Render' und 'Viewport'. Diese Parameter wirken sich auf die Renderzeit und die Qualität aus, hängen aber von Deiner Szene ab, daher führe bitte einige lokale Tests durch, bevor Du den Auftrag online rendern lässt.

3D Render Setup für Blender mit Cycles GPU - Render und Viewport Einstellungen

Bitte navigiere zu den 'Output' Eigenschaften und lege einen Speicherpfad und ein Ausgabeformat für die Bilder fest, die Du online rendern möchtest.

3D Render Setup für Blender mit Cycles GPU - Output Optionen

Öffne das RebusFarm Setup Fenster über das Dropdown-Menü 'RebusFarm' in den Rendereinstellungen oder über den Tab 'RebusFarm'.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Optionen des RebusFarm Einrichtungsfensters findest Du unter 'Wie man einen Renderjob mit Blender schickt'.

Klicke auf den Knopf 'Upload to RebusFarm', um Deinen Auftrag an die Render Cloud zu senden.

Rebus Farminizer Menü - Knopf für den Upload zu RebusFarm

Wenn Du keine Fehlermeldung im SmartCheck Fenster erhältst, wird Dein Auftrag in die Render Cloud exportiert.

Im ControlCenter kannst Du den Jobupload und den Renderprozess verfolgen. Die fertigen Frames werden automatisch in den lokalen Ordner heruntergeladen, den Du in Deinen Blender Einstellungen festgelegt hast. Weitere Informationen zum ControlCenter findest Du in unserem Abschnitt 'So funktioniert das ControlCenter'.